Handgestricktes, GenÀhtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, GenÀhtes und Holzarbeiten

Montag, 26. MĂ€rz 2018

FrĂŒhlingserwachen 🍀 🩋....

 đŸ€đŸŠ‹

Ich möchte still am Wege stehn

Ich möchte still am Wege stehn
und möcht' es FrĂŒhling werden sehn,
ich könnt' noch immer wie ein Kind
bei jeder kleinen Knospe sÀumen!
Und klÀnge in den kahlen BÀumen
ein Vogeltriller … ach, ich könnt',
mir einen langen Sommer trÀumen
voll Klang und Glanz und Sonnenschein
und glĂŒcklich sein!

CĂ€sar Otto Hugo Flaischlen (1864 - 1920)
... Auch, wenn die Tage am Wochenende noch einmal Frost brachten ...
... so kam doch die wÀrmende Sonne durch ...
... und man konnte den FrĂŒhling spĂŒren und hören und fĂŒhlen und sehen ...
 ... jeden Tag sieht man kleine Fortschritte ...
 ... und gestern waren die ersten Bienchen und Schmetterlinge im Garten ...
... es könnte ein Kaisermantel gewesen sein ...
... auach Zitronenfalter flatterten aufgeregt durch die LĂŒfte ...
... aber zu schnell fĂŒr mich und die Handycam ...😌
 ... bald wird es bunter im Beet werden ...
 ... Rosen und Clematis treiben krĂ€ftig aus ...
...  als ob ihnen der Frost nichts hĂ€tte antun können ...

Es sind nicht die bunten Farben, die lustigen Töne und die warme Luft, die uns im FrĂŒhling so begeistern. Es ist der stille, weissagende Geist unendlicher Hoffnungen, ein VorgefĂŒhl vieler frohen Tage, des gedeihlichen Daseins so mannigfaltiger Naturen, die Ahndung höherer, ewiger BlĂŒten und FrĂŒchte, und die dunkle Sympathie mit der gesellig sich entfaltenden Welt.
Novalis (1772 - 1801)

Hier seht ihr noch eine kleine Vorschau auf de nÀchsten KnuffelbÀren,
die zwischendruch entstehen werden đŸ»...

Herzlich Willkommen, liebe Monika, 😊 von
Kostbarkeitsmomente-Tierfotografie, 
wiwe schön, daß Du nun auch in unserer fröhlichen Runde Platz genommen hast!
Euch allen einen guten Start ineine wunderschöne 
und fröhliche
Osterwoche!

♥ Liebe GrĂŒĂŸe Claudia ♥

Kommentare:

  1. Was fĂŒr schöne Bilder aus dem Garten. Hier ist es, wie immer, noch nicht so weit. In dieser Woche will ich meine Rosen noch zurĂŒck schneiden . Schnee ist auch noch angesagt fĂŒr Mittwoch. Ein tolles Gedicht hast du wieder ausgegraben.
    Ich wĂŒnsche dir einen schönen Wochenstart.
    WinkegrĂŒĂŸe Larissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Larissa,
      vielen Dank, das freuet mich, daß Dir auch das Gedicht gefĂ€llt! Das haben wir am Wochenende auch gemacht, rosen geschnitten. Schnee soll es hier nicht mehr geben, aber kalt und Regen, mal schauen, nehmen wir es, wie es kommt ;O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  2. Das sieht wahrlich schon nach FrĂŒhling aus und noch ein bisschen mehr Sonne und alles blĂŒht und strahlt dich an. Klasse Rundgang durch deinen Garten.

    WĂŒnsche dir noch einen schönen Wochenstart und sende herzliche GrĂŒsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Es war auch gestern wieder ein wunderschöner perfekter FrĂŒhlingstag - meine BlĂŒmchen im Garten freuen sich sehr ĂŒber die Sonne - und ich auch.
    Liebe GrĂŒĂŸe, deine Martina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia,
    wie schön so langsam alles heranwÀchst in dienen garten und da passen die Gedichte wunderbar dazu. Leider fehlt es bei uns an der Sonne nur Grau in Grau und kalt.
    Ich wĂŒsnche dir ein schöne neue Woche und hoffentlich mit frĂŒhlingshaften Tage!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke, danek schön auch Dir, ja, langsam kommt alles und man kann wirklich zuschauen!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  5. Liebe Claudia
    ganz zaghaft tastet sich auch bei uns der FrĂŒhling heran, da bin ich wirklich froh, gestern hatten wir Sonnenschein und es war auch nicht mehr so kalt, hoffentlich bleibt es dabei.
    Ich wĂŒnsche dir eine entspannte Karwoche - lass es dir gut gehen.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sadie,
      ja, so ist es! Heute scheint auch nach Morgennebel, die Sonne, aber es ist kÀlter als gestern ...
      Danke fĂŒr Deine lieben Worte!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  6. Gestern hat er sich schon ein bisschen bei uns gezeigt , Ich hoffe ganz doll das er sich Ostern von seiner Sonnenseite zeigt :)) das wĂ€r super schön . ich wĂŒnsche Dir eine schöne Woche
    LG heidi
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  7. Bei mir treibt noch nichts aus, nur den Krokussen reicht es jetzt, die sind jetzt auf der Wiese zu sehen und am WE blĂŒhten sie. Heute haben sie die Köpfe wieder eingezogen.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Krokusse,wie schön, liebe Gundi, die wollen bei uns nicht werden ... mal sehen, was von den Zwiebeln kommt, die ich im Herbst gesteckt habe :O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  8. Hallo liebe Claudia,
    ja - Deine Bilder zeigen den FrĂŒhling schon sehr deutlich - auch wenn's morgens noch frostig ist :) ...
    Ganz liebe GrĂŒĂŸe - Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Sandra,
      vielen Dank ...das stimmt! Lansgam wird es :O)
      Ich wĂŒnsche Dir eine wunderschöne Osterwoche!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  9. Liebe Claudia,
    wie schön, bei dir ist ja schon richtig FrĂŒhling! Hier ist die Natur noch nicht so weit! Aber sicher darf ich mich auch schon bald ab all den FrĂŒhlingsblĂŒher erfreuen! Nun mach ich das eben erst mal hier bei dir auf deinem schönen Blog und geniesse die Bilder.
    HerzensgrĂŒassli und hab eine schöne Woche
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Yvonne,
      vielen Dank! Es ist sehr unterschiedlich in diesem Jahr, oder? Aber ich bin mir sicher, auch bei Euch werden bald die BlĂŒmchen aus der Erde spitzen :O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  10. FrĂŒhlingserwachen in Wort und Bild. Wunderschön. Schöne Osterwoche und liebe GrĂŒĂŸe aus Wien.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir, liebe Waltraud!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  11. Ich glaube, da hat dich der C-Falter besucht, der genau wie die Zitronenfalter als Falter ĂŒberwintern. Man erkennt ihn recht gut an der Ă€ußeren Form....trotz Handy...;-)
    Schön, dass es jetzt endlich mit dem BlĂŒhen losgeht.
    Eine schöne Woche,
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, Du hast Recht! Mir fiel heute morgen der Name nicht mehr ein .... danke schön, liebe Sigrun!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  12. Guten Tag liebe Claudia

    Ja das FrĂŒhlingserwachen trifft es nun, endlich ist der FrĂŒhling da!
    Danke fĂŒr die schönen Bilder dazu!
    Eine gute und schöne Karwoche wĂŒnscht dir Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Bea,
      ich danke Dir!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  13. Hallo Claudia. Ja wir freuen uns alle auf das FrĂŒhlingserwachen und die BlĂŒmchen können jetzt zaghaft ihre Köpfe aus der Erde stecken.
    Jetzt warten wir nur noch das es wÀrmer wird.
    WĂŒnsche dir eine schöne Osterwoche und sende dir liebe GrĂŒĂŸe Jana.

    AntwortenLöschen
  14. FrĂŒhlingserwachen, ja, das hatten wir am Wochenende auch.
    Herrlich, ich habe die Terrassenmöbel abgewaschen und schon mal ein wenig Ordnung gemacht.
    Die Sonnenliege steht auch parat.
    Nur Schmetterlinge habe ich noch keine gesehen.
    DafĂŒr aber auch jede Menge aufgeregte Bienen.
    Dir einen schönen Start in die Woche, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, fleissig, Du Liebe, dann kann es ja nur besser werden! Soweit sind wir noch nicht ;O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  15. Liebe Claudia,
    Deine Bilder zeigen den FrĂŒhling langsam !!!
    Das Wetter am WE war einfach herrlich;) ich habe die Sonne so sehr genossen:)
    Ich wĂŒnsche Dir eine schöne Karwoche.
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karina,
      ja, langsam kommt der FrĂŒhling wirklich! Die Sonne hat auch so gut getan, es war eine Wohltat draußen!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  16. Liebe Claudia,
    hier geht es auch so allmÀhlich vorwÀrts in der Natur.
    Wir haben gestern auch die ersten Zitronenfalter sowie Bienen gesehen :)
    Schön,deine bunten Bilder!
    Ganz liebe MontagsgrĂŒĂŸe von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  17. Mutige BlĂŒher sind schon da, tut richtig gut, so ein paar Farbtupfer zu sehen.
    Ich wunsche Dir schöne, von Sonne durchflutete ,Ostertage
    Lieben Gruß
    Sibylle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Sibylle!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  18. Herrlich.....er kommt, der FrĂŒhling! Am Wochenende in Köln war es auch wunderbar sonnig! Heute in Bayern ist es zwar wieder grau....aber das wird schon!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  19. Ui die Narzissen sind bei dir aber schon weit. Die sehe ich bei mir noch gar nicht :)
    Schöne Woche, Petra

    AntwortenLöschen
  20. Der Fruhling nimmt grosse Schritte da <3 Die ersten zarten BlÀtter sind immer so hubsch! Hab eine sonnige Osterwoche!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das srimmt, liebe Riitta, das erste GrĂŒn ist immer so herrlich satt und frisch!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  21. hej claudia,
    wie toll! bienchen und schmetterlinge! so toll nach frĂŒhling sieht es bei dir aus! hier habe ich allerdings heute die ersten lila krokusse entdeckt, es wird! ganz Lg aus DĂ€nemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej, liebe Ulrike, ja, wenn die Schmetterlinge kommen, dann wird es FrĂŒhling .. hoffe ich ;O)Es geht langsam voran :O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe nach DĂ€nemark , Claudia ♥

      Löschen
  22. ...ein wunderschöner Garten-Rundgang; man ahnt, daß der FrĂŒhling nicht mehr fern ist!
    Einen schöne Woche & LG Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Christiane!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  23. Liebe Claudia, gestern war es bei uns auch FrĂŒhlingshaft und heute schon wieder winterlich. Einige meiner Pflanzen sind erfroren. Ich war heuer wohl zu hurtig. Schöne Bilder!

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kathrin,
      oh, das tut mir leid! Ich hab in den letzten Jahren gelernt und hab noch keine Pflanzen gekauft ... wir hatten auch nochmal Frost, aber die doch nun schon milderen Tage tÀuschen ;O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  24. Guten Morgen liebe Claudia,
    schöne Bilder aus deinem Garten, hier dauert es wohl alles lĂ€nger, gut bis vor zwei Tagen war noch jede Menge Schnee und daher braucht die Natur noch Zeit. Ich freu mich ganz besonders wenn die Magnolie vom Nachbarn blĂŒht ich hoffe ich kann das bald sehen, ein ganz bizarres Schauspiel jedes Jahr aufs Neue.
    Alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Claudia,

    der FrĂŒhling ist doch die schönste Zeit im Jahr, wenn alles zu blĂŒhen beginnt, die BĂ€ume und Rosen austreiben und dazu noch die Sonne scheint, einfach herrlich.
    Auch dir eine schöne Osterwoche und schöne Feiertage
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Ilse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Ilse,
      danke schön ...ja, das stimmt, da gebe ich Dir voll und ganz Recht!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  26. Liebe Claudia,
    ich freue mich auch, dass jetzt der FrĂŒhling endlich kommt und ich gehe jetzt auch durch den Garten, einfach nur um zu sehen, wie alles sprießt und grĂŒnt. Das ist wunderschön und wenn dann noch die Sonne scheint, dann kann nichts mehr schief geh'n.

    Viele liebe GrĂŒĂŸe
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Wolfgang,
      oh ja, ich schaue auch jeden Tag einmal in den AGrten, um zu sehen, wie es vorangeht! Es ist immer eine sehr spannende Zeit, oder?
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  27. Liebste Claudia,

    so fein schaut es bei uns noch nicht aus. Wir hatten die Wassertonnen vom Eis befreit und wieder aufgestellt. Der Frost kam wieder so heftig, das Wasser wurde wieder zu einem Eisklumpen grrrrrr.

    Meine Socken sind nun fertig. Die vielen FĂ€dchen mĂŒssen noch vernĂ€ht werden. Hatte mir schon neue Wolle gekauft, die gefĂ€llt mir aber nun gar nicht. Beim probe stricken habe ich gemerkt, das ist nix fĂŒr die olle Paula.
    Bild werde ich wohl morgen mal zeigen.

    Eine schöne Karwoche wĂŒnscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Paula,
      die Wassertonnen haben wir noch nicht aufgestellt, denn es friert nachts noch immer ...auch heute morgen war wieder die Wiese weiß ...
      Schön, daß die Socken fertig sind! Da freu ich mich auf morgen, wenn Du sie zeigen wirst :O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  28. Ohhh... liebe Claudia, bei euch ist der FrĂŒhling schon nĂ€her als bei uns... aber ich bin mir sicher, ER KOMMT!
    Einen schönen Tag wĂŒnsche ich dir,
    allerliebste GrĂŒĂŸe,
    Karin

    AntwortenLöschen
  29. Oh in deinem Garten hat der FrĂŒhling Einzug gehalten liebe Claudia, wunderschön anzuschauen.
    WĂŒnsche dir eine stressfreie Osterwoche.

    Liebe GrĂŒĂŸe
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Angelika!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  30. Ach, was sieht das wieder herrlich aus.
    Hier kommt langsam auch alles hervor. Wahrscheinlich mĂŒsste ich mal noch ein bisschen Laub entsorgen, damit alles zu sehen ist ;) Aber irgendwie ist immer nur vormittags schönes Wetter und nachmittags, wenn die Sonne im Garten wĂ€re, ist sie schon wieder weg.
    Deshalb freu ich mich besonders ĂŒber deine schönen Bilder.
    glg Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Sigrid!
      Das stimmt, einiges ist auch unterm Laub verteckt, aber das lasse ich als Schutz noch ein bischen liegen, denn die NĂ€chte sind noch frostig!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  31. Den FrĂŒhling in wunderschönen Bildern und liebevollen Worten.....jezt sollte es nur wieder warm werden :)
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Petra, ich bin sicher, es wird bald!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  32. Liebe Claudia,
    was fĂŒr schöne FrĂŒhlings-Bilder. Davon kann man zur Zeit nicht genau bekommen.
    Ich wĂŒnsche eine schöne Karwoche.
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina,
      vielen Dank, das stimmt!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  33. Schön zu sehen, wie bei dir die Natur aufblĂŒht! Ich stelle immer bawehcseln die Blumen wieder rein usn raus, wirklich warm wird es einfach nicht ...
    Viele GrĂŒĂŸe
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, da muss man wirklich aufpassen, nachts war es noch immer frostig! Hoffen wir, daß die WĂ€rme bald kommt!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  34. Hallo liebe Claudia,
    so viele, schöne FrĂŒhlingsboten bei Dir! Ich freue mich schon auf wĂ€rmere Tage :) Ich wĂŒnsche Dir noch einen schönen Nachmittag. Ganz herzliche GrĂŒĂŸe, Duni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Duni,
      vielen Dank! Oh ja, so langsam reicht es mit der KĂ€lte ... im Garten kann man aber schon jeden Tag kleine Fortschritte merken, die Blumen wollen unbedingt raus ;O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  35. Liebe Claudia

    Ja langsam zeigt sich der FrĂŒhling und
    auch in unserem Garten blĂŒht schon alles ,
    das Wetter hier meist sonnig und warm
    hoffentlich bleibt es so ,es
    sieht nicht so aus aber das Wetter Àndert sich
    ja stÀndig :-))


    Ganz schöne Ostertage
    wĂŒnscht dir
    Margrit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Margrit,
      danke schön! ..Sonnig und warm hatten wir auch fĂŒr ein paar Tage, aber momentan ist es trĂŒb und regnerisch, ich hoffe auf ein schönes Osterwochenende! aber, stimmt, man kann es nie wissen, so schnell Ă€ndert sich das Wetter! Hoffen wir das Beste!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  36. Liebe Claudia,

    hach wieder ein mal sooo tolle Zeilen und Bilder. Langsam hoffe ich das sich unser grĂŒnes dann auch mal langsam zeigt und die ersten Knospen nicht wieder erfrieren. :)

    Habe ein tolles Osterfest und ganz liebe GrĂŒĂŸe sendet dir die NĂ€hbegeisterte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe NĂ€hbegeisterte,
      hertlichen Dank!Ich drĂŒck Dir fest die Daumen, daß nichts mehr erfriert! Jeden Morgen schaue ich im Garten , nach den Nachtfrösten, wie es den jungen Trieben geht!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  37. Ja, stimmt liebe Claudia... der FrĂŒhling naht. Ich erwarte ihn sehnsĂŒchtig. Mein Mann beobachtete ĂŒbrigens am Samstag einige Bienen in unserer Korkenzieherhaselnuß beim fleißigen arbeiten.

    Ich wĂŒnsche Dir eine schöne Woche und sende herzliche GrĂŒĂŸle, Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidrun,
      vielen Dank, ja, der FrĂŒhling naht! Man kann es schon riechen und fĂŒhlen, wenn man draußen ist, auch, wenn die NĂ€chte grad noch frostig sind und es regnet ĂŒber Tag , aber er kommt!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  38. Liebe Claudi,
    ich hoffe doch sehr , dass der FrĂŒhling kommt. Alle sehnen sich nach Sonne und werkeln im Garten. Tolle Bilder hast du gemacht.

    Liebe GrĂŒĂŸe Marita

    AntwortenLöschen

♥ HERZLICHEN DANK FÜR DEINE LIEBEN WORTE!♥
Auch wenn ich nicht immer antworten kann, freue ich mich ĂŒber jeden lieben Kommentar von Euch!
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklÀrst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus SicherheitsgrĂŒnden direkt gelöscht.