Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Freitag, 20. April 2018

Grün, grün, grün .......

... sind alle meine Federn ...
 ... so mag der Grünfink vielleicht singen, was meint ihr? ...
... wir haben in diesem Jahr nach langer Zeit ...
... wieder ein Pärchen hier im Garten ...
 ... die Bilder hab ich, um sie nicht zu verschrecken ...
... durch's Fenster gemacht ...
... daher sind sie ein wenig unscharf ...
 ... in diesem Futterhäuschen sitzen sie am liebsten ...
... und schmausen ausgiebig ...
 ... in den letzte Tagen sehen wir aber immer nur einen unterwegs ...
... das mag daran liegen, daß Anfang April die Brutzeit begonnen hat ...
 ... das Männchen erscheint immer allein im Futterhaus ...
... davon hab ich aber noch keine weiteren Bilder ...
... weil das immer so schnell ging ;O) ...
 ... was ja bedeuten könnte, daß gebrütet wird ...
 ... ich bin gespannt, ob wir da bald was hören oder sehen werden! ...
 ... im "Badetümpel" sehen wir sie auch öfters ...
Wir freuen uns auf jeden Fall, daß in diesem Jahr wieder eine
größere Vogelvielfalt in unserem Garten ist!
Das Buchfinkpärchen scheint auch am brüten zu sein, da kommt momentan auch nur das Männchen zum Futter holen!


Ein Aufatmen

Grüne Tannen, bunte Blumen,
Blauer Himmel, Luft und Duft,
Silberhelle Wasser rieseln
Aus der grauen Felsenkluft.

Helle Sonnenlichter zittern
Spielend auf dem feuchten Grund,
Und der Vögel heimlich Zwitschern
Gleicht dem Wort aus liebem Mund.

Grüne Tannen – kleine Vögel,
Ach, – ihr kennt ein Zauberwort – –
Euer Rauschen, euer Zwitschern
Scheucht die alten Schmerzen fort!

Ada Christen (1839 - 1901)

 Euch allen einen schönen Freitag und einen guten Start in ein
schönes, sonniges und entspanntes Wochenende!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Mittwoch, 18. April 2018

Der Frühling in ......

 ... Mama's Garten ...
... überall blüht es schon, der Garten ist bunt ...
 ... seltsame Zeichen in den abgesägten Ästen und Lichterspiele ...
 ... Primeln in vielen Farben, überall im Garten ...
 ... ein kurzer Blick nach drinnen zum Osterkaktus ...
 ... wieder drau0en am Apfelabaum ...
... der ein reines Futterparadies für die kleinen Vögel ist ...
... oft beobachten wir Kleiber und Meisen darin beim picken ...
 ... ein kleines Rinnsal bahnt sich den Weg pber die Treppe ...
 ... leuchtendes Gelb überall ...
 ... das Häcksel ist verteilt ...
... herrlich Rot kommt die Paonie aus der Erde ...
 ... das Weidenbäumchen treibt aus ...
... nach einem langen Tag gibt es noch eine kleine Pause auf der Bank ...

Die Liebe zum Garten ist ein Same, der, einmal gesäet, nie wieder stirbt, sondern weiter und weiter wächst – eine bleibende und immer voller strömende Quelle der Freude.
Gertrude Jekyll (1843 - 1932)
Euch allen einen schönen und sonnigen Wochenteiler!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Montag, 16. April 2018

" Die Geister aus der Erde steigen ..." ...

 ... so heißt es in einem Gedicht ...
... das ihr am Ende lesen könnt *lächel* ...
... voher zeige ich Euch eine meiner Lieblingsblumen ...
... in dieser Jahreszeit ...
... Die KÜCHENSCHELLE ...
 ... ich finde sie immer wieder wunderschön ...
 ... die feinen Häärchen überall lassen sie ganz besonders erscheinen ...
 ... so zart und fein ...
 ... in diesem Jahr macht sie mir besonders viel Freude ...
... weil sie soviele Blüten bekommen hat! ...

 ... und nun zu dem kleinen, aber, wie ich finde ...
...sehr schönen Gedicht ...

April
Das ist die Drossel, die da schlägt,
Der Frühling, der mein Herz bewegt;
Ich fühle, die sich hold bezeigen,
Die Geister aus der Erde steigen.
Das Leben fließet wie ein Traum –
Mir ist wie Blume, Blatt und Baum.

Theodor Storm (1817 - 1888)
... ist nicht jeder neue Trieb, jedes Blatt, jedes Blümchen ...
... wie ein freundlicher Geist, der aus dem Winterschlaf erwacht? ...
... der letzte Satz hat mir irgendwie besonders gut gefallen ...
" ... mir ist wie Blume, Blatt und Baum ..." 
Nun wünsche ich Euch einen guten Start 
in eine schöne, frühlingshafte und wundervolle neue Woche voller freundlicher Geister *lächel* !

💖Herzlichen Dank auch noch einmal hier für all Eure so lieben Worte
zu den Söckchen und Socken und der Postanzahl, die sich hier
 mittlerweile angesammelt hat ! Ich hoffe, meine Posts werden 
Euch auch weiterhin soviel Freude bereiten! 💖

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Freitag, 13. April 2018

Es sind so kleine Füße 👣 ....

 👣  ... die es auch gerne warm und bequem haben wollen ...  👣
... vor allem, wenn sie jetzt loslaufen, um die Welt zu entdecken ...
 ... für meine kleine Großnichte zu Ostern in Größe 19/20 ...
 ... und für die Mama zum Geburtstag in Größe 38/39  ...
... gab es , neben anderen Kleinigkeiten ...
... ein Sockenpaket ...
... hier ein Tragephoto im Partnerlook ...
... beim toben waren alle Socken leicht verrutscht *lach* ...
Kein Vogel sitzt in Flaum und Moos
in seinem Nest so warm:
als ich auf meiner Mutter Schoß,
auf meiner Mutter Arm.

Und tut mir weh mein Kopf und Fuß,
vergeht mir aller Schmerz:
gibt mir die Mutter einen Kuß
und drückt mich an ihr Herz.

Friedrich Wilhelm Güll (1812 - 1879)

Auf der Suche nach einem Gedicht oder Spruch zum Thema Fuß
fand ich dieses liebe Gedicht.
Gefällt es Euch?

... Und heute ist ja auch Freitag, der 13. ... 
... dazu fand ich diesen lustigen Spruch ...

Im Prinzip bin ich ja nicht abergläubisch, aber wenn wir heute Freitag den 13. hätten, käme ich doch lieber ein andermal wieder.
Alexander Sergejewitsch Puschkin (1799 - 1837)


Danke auch nochmal hier für all Eure lieben Kommentare zum
verlorenen Vogelei ...ich habe gerade gesehen, daß das
mein 1600.ster Post war! 
Ich glaube, da ist bald mal wieder eine kleine
Verlosung fällig *schmunzel*
Euch allen einen schönen Tag 
und einen guten Start in ein 
schönes, sonniges und entspanntes 
Frühlingswochenende!
♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Mittwoch, 11. April 2018

Aus dem Nest 🥚 gefallen? ....

 🥚... Entweder entwendet und verloren ...🥚
... 🥚oder aus dem Nest geworfen, weil kein Leben mehr im Ei war? 🥚...
  ...  die Heckenbraunelle ein Ei verloren ...
... sie ist am liebsten allein unterwegs, wenn es ruhig ist auf der Terrasse ...
... dann läßt sie sich Zeit zum picken und trinken ...
... wir sehen sie fast täglich momentan ...
... das eine Ei lag in den Zweigen vom wilden Wein ...
... und es war nicht leer! ...
... es fehlte ein Stück Schale, aber man konnte sehen ...
... daß dieses Häutchen noch ganz war ...
... aber ohne Lebenszeichen ...
... mittlerweile ist es ausgetrocknet ...
... ich wußte gar nicht, daß sie wieder da ist ...
... wir hatten sie eine Zeit lang nicht gesehen! ...
... Da sie zwischen 3 und 6 Eiern legen ...
... bin ich guter Hoffnung, daß es noch Nachwuchs geben wird! ...
... so wie oben gezeigt, könnte das Nest aussehen ...
... aber es ist sehr gut versteckt, man sieht von außen nicht,...
... was in der Hecke los ist ! ...
( Und das ist ja auch gut so! )

Zwei Sprüche, Wünsche habe ich heute für Euch,
ich hoffe, sie gefallen Euch!

Mögest Du Dir die Zeit nehmen,
die stillen Wunder zu feiern,
die in der lauten Welt
keine Bewunderer haben.
Irischer Segenswunsch
 Mögest Du
die kleinen Wegweiser des Tages
nie übersehen.

Euch allen einen schönen und freundlichen Wochenteiler!

Gestern Abend hatten wir noch ein Gewitter und 
Regen, die Pflanzen sinsd gegossen und zum Glück hatten
wir den Rasen vorgestern noch gemäht 😀
Es ist halt Aprill 😉

♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

Montag, 9. April 2018

Wir hatten auch Regen 🌦 ..........

... 🌦 und Hagel im März 🌦 ...
... es wurde in den Kommentaren vom letzten Post gefragt ...
... ob wir keinen Regen hatten ...
 ... doch, wir hatten auch reichkich Regen im März ...
Wenn's trüb hergeht, nicht trostlos wein',
auf Regen folget Sonnenschein!

Deutsches Sprichwort
Hagel

Schwer Verheeren
Wirft der Himmel,
Eingefrorener Zähren
Eisiges Gewimmel.

Peter Hille (1854 - 1904)
... vom Hagelschauer hatte ich ein kleines Video gemacht ...
... ich bin gespannt, ob das so funktioniert und ihr es sehen und hören könnt ...
... hab gerade gemerkt, daß es nicht funktioniert ...*seufz* ...
 Nach einem herrlich warmen und sonnigen Wochenende
wünsche ich Euch einen guten Start in eine
schöne und fröhliche neue Woche!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Freitag, 6. April 2018

MÄRZENhimmel .... WOLKENpracht .....HimmelsBLAU ...

... heute zeige ich Euch meine gesammelten Himmelsbilder ...
... vom März ...
... leider hab ich es nicht eher geschafft ...
... es kommt eine kleine Blderflut , daher ohne viel Worte ...



... die Bilder sind nicht ganz genau zeitlich geordnet ...
... aber, alles in allem ...
... sah es doch ganz freundlich aus im März ...
... Ein Gedicht hab ich gefunden ...
... das noch in diese Phase des Vorfrühlings paßt ...

Vorfrühling

Wir standen heute still am Zaun von einem fremden Garten,
Sah'n hin und sah'n das Wintergras am Teich auf Sonne warten.
Im Wasser lag verjährtes Laub gleichwie auf Glas,
Am Ufer saß ein Büschel Veilchen jung erblüht im gelben Gras,
Und frisches Lilienkraut wuchs grün bei Tuffsteinblöcken,
Am Himmel oben gingen Wolken jugendlich in weißen Röcken.
Wie wenig Welt tut schon den Augen gut!
Nur ein paar Atemzüge lang hat's Herz dort ausgeruht,
Nur ein paar Augenblicke tat es säumen ...
Wir sind doch alle in den weiten Lebensräumen
Zaungäste nur bei Wünschen und bei Träumen.

Max Dauthendey (1867 - 1918)
 
... ich mag diese alten Dichter sehr ...
... und ich hoffe, Euch gefällt das kleine Gedicht auch😊...
... Heute soll ja die Sonne überall kommen und somit ...
... auch die Wärme des Frühlings! ...
... da werden wir der Natur beim ergrünen und aufblühen ...
... zuschauen können 🌳🌹🌼🌞 ...
 
Euch allen einen schönen Tag und einen
guten Start in ein wunderschönes, sonniges
und fröhliches Wochenende!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Mittwoch, 4. April 2018

DIN A 5 und BLAU-WEIß ......

... sollte die gewünschte Karte sein ...
... zur Kommunionsfeier war sie gewünscht ...
 ... ein Motiv war schnell gefunden ...
 ... die Wahl zwischen Weiß und Blau für den Karton ...
... war auch schnell getroffen ... Blau sollte es sein ...
... und der Spruch kam von meiner Freundin ...
 Ich wünsche Dir, dass sich nicht alles was du denkst und was du tust, in der Schnelllebigkeit des Alltags verflüchtigt, sondern dass etwas von all dem bleibt und weiterwirkt, über die Grenzen Deines Lebens hinaus.
(Unbekannter Verfasser)
 ... ein doppeltes Einlegeblatt läßt genug Platz für persönliche Wünsche ...
 ... so konnte ich wieder einen Kartenwunsch erfüllen😊 ...
... die Karte ist auf dem Weg zur Wünscherin und wird ...
... hoffentlich rechtzeitig vorm großen Fest  bei ihr sein...

Ich hoffe, ihr hattet alle ein wunderschönes Osterfest und danke Euch nochmal herzlich für all Eure leben Kommentare!💖
Auch, wenn heute schon Mittwoch ist, wünsche ich Euch noch eine
wunderbare neue Woche!
 Ab dem Wochenende soll es ja schon fast sommerlich warm werden,
schauen wir mal, ob die Vorhersagen Recht haben.
Für heute wünsche ich Euch einen schönen und
freundlichen Wochenteiler!

Möge dein Tag
durch viele kleine Dinge
groß werden.
Irischer Segenswunsch
 
♥ Liebe Grüße Claudia ♥