Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Montag, 22. Januar 2018

Tierisches ... 🐦draussen und 😺drinnen ...

 😺 ... bei dem nassen, windigen Wetter ...🐦
... entspannt Mieze am liebsten auf ihrer Lieblingskiste ...
... dicht an der Heizung und so hoch ...
... daß man auch mal zum Fenster rausschauen kann ...
... ein Spatz war so mit fressen beschäftigt ...
... daß ich ganz nah herankam ...
... als seine Kumpels kamen, war er dann aber auch wieder weg ... 
... als die anderen Vögel eine Pause machten ...
... kamen 2 Amseln und vergnügten sich im Futterhaus ...
Glücklich der Mensch, der Bäume liebt, besonders die großen, freien, die wild wachsen, und die unabhängig geblieben sind von der Fürsorge der Menschen. Alles Lebendige reagiert auf Sympathie und Antipathie. Glücklich, wer eine lebendig starke und ernste Liebe zu den wilden Bäumen und Vögeln und Tieren faßt.
Prentice Mulford (1834 - 1891)

 Ich wünsche Euch allen 
einen schönen und guten Start 
in die neue Woche!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Freitag, 19. Januar 2018

WETTERKAPRIOLEN ☃ ☂ ☁ ☀ ⛈ und eine FEURIGE 🌶 Suppe....

  ☃ ☂ ☁ ☀ ⛈  
... am Mittwoch gab es Wetterkapriolen, wie im April ...
 ... schon morgens um 4 Uhr fing es mit Gewittern und Hagel an ...
... Blitze, Donner, Hagel, Schnee ...
... zwischendurch wieder blauer Himmel und Sonne ...
... so ging das den ganzen Vormittag ...
... erst zum Nachmitag hin beruhigte es sich ...
... und es sah sogar freundlich aus ...
... das war wohl die Ruhe for dem Sturm "Friederike" ...
... der gestern über das Land fegte ...
... Zum Glück hielt es sich bei uns in Grenzen ...
... ich hoffe, ihr seid auch alle gut und unbeschadtet ...
... durch den gestrigen strümischen Tag gekommen! ...
... bei diesem Wetter fiel mir ein altes Rezept ...
... einer wärmenden Suppe ein ...
 🌶 Onkel Joe's Mitternachtssuppe  🌶
... in jungen Jahren sammelte ich Rezepte ...
...und ✍ schrieb 2 Bücher voll damit ...
... ( sogar mit alphabetischem Register am Ende )...
... dieses Rezept ist in Band 2 ...
... das ich zwischen 1983 und 1985 gefüllt habe ...
🌶 hier nun das Rezept 🌶
250 g Rinderhack, 125 g Cabnaossi, 1 Gemüsezwiebel, 
1 rote Paprika, 2 Zehen Knoblauch , 1 Dose Kidneybohnen ,
Öl zum anbraten,
3 Eßlöffel Tomatenmark , 125 ml Rotwein , 2 Brühwürfel ,
( oder 2 Teelöffel Gemüsebrühe )
Salz, Pfeffer, Zucker, Paprika edelsüß und Chilipulver
🌶
Das Hackfleisch scharf anbraten,  Cabanossi in Scheiben schneiden, Zwiebel würfeln, Knoblauch fein hacken, alles zum Hackfleisch geben und gut durchbraten.
Paprika in feine Streifen schneiden.
Tomatenmark und Paprikastreifen nun dazugeben und kurz mit anbraten.
Die Bohnen abgiessen, die Flüssigkeit auffangen und mit Wasser auf einen halben Liter auffüllen.
Das Hackfleisch damit ablöschen. Rotwein und Gemüesebrühe zugeben, 
aufkochen und alles 10 Minuten köcheln lassen.
Dann die Bohnen dazugeben und nochmals 5 Minuten köcheln lassen.
Mit den Gewürzen pikant abschmecken.
Guten Appetit!
🌶 🌶 🌶
 Man muß die Suppe aber nicht um MItternacht essen *Schmunzel*
Dazu kann man Baguettebrot oder geröstetes Weißbrot reichen.

Was die Liebe für die Seele ist, das ist der Appetit für den Leib. Der Magen ist der Kapellmeister, der das große Orchester unserer Leidenschaften dirigiert. Essen, Lieben, Singen, Verdauen sind die vier Akte der komischen Oper, die Leben heißt.
Gioacchino Antonio Rossini (1792 - 1868) 

Nun wünsche ich Euch allen einen schönen Tag
und einen guten Start in ein
schönes, wettermäßig ruhiges und entspanntes
Wochenende!
♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Mittwoch, 17. Januar 2018

ღ WÄRMENDES für kleine 👣 Füßchen, große 👣 Füße und zarte ✋ Hände ღ ...

👣 ... in den letzten Wochen waren fast alle Nadelspiele besetzt ...✋ 
... da waren zuerst die Socken Gr.43 für Schwiegervater ...
... die es zu Weihnachten gab ...
 ... dann gab es winzige Söckchen ...
... für ein neues Menschenkind ...
... die liebe Kathrin und ihr Jakob vom Blog Topfgartenwelt ...
... sind Eltern von einem kleinen Jungen geworden 🍼👶 ...
... da hab ich diese kleinen Söckchen gestrickt  ...
... damit seine Füßlein schön gewärmt werden ...
... die kleinen sind bis 3 Monate, die anderen bis zu 12 Monate ...
 ... im neuen Wollpaket wurde auch mein Holzwurm direkt fündig ...
... und so hat er auch noch ein paar neue Socken bekommen 😊 ...
 ... und dann waren da noch ✋ FINGERHANDSCHUHE ✋ gewünscht ...
... von der lieben Frau Rostrose ...
... die Handschuhe sind in Größe M und ...
... da werden sicher noch welche für meine Vorratsksite entstehen😊 ...
 ... Traude hatte sich diese Wolle bei mir dafür ausgesucht ...
 ... nun sind sie fertig und auf dem Weg zu ihr ...
... liebe Traude ...
... es freut mich, daß ich Dir diesen Wunsch erfüllen durfte 😊 ...

 ... es hat mr wieder sehr viel Spaß gemacht ...
... die Stricknadeln klappern zu lassen ...
... und damit kleine Freuden zu machen und Wünsche zu erfüllen ...

Die Freude kommt von außen nicht; im Herzen ruht die wunderbare Quelle, aus der wir Lebenskraft und Wonne schöpfen.
Joseph Freiherr von Auffenberg (1798 - 1857)
... Gestern war ein stürmischer Tag, mit Regen, Schnee, Hagel ...
... Gewitter und Sturm ...
... zwschendurch schien die Sonne und strahlend blauer Himmel ...
... lugte zwischen den dicken Wolken hervor ...
... irgendwie war das so richtiges Aprilwetter ...
... lassen wir uns davon nicht die gute Laune verderben ...
... machen wir das Beste daraus! ...

Das Wetter und meine Laune haben wenig miteinander zu tun. Ich trage meinen Nebel und Sonnenschein in meinem Inneren.
Blaise Pascal (1623 - 1662)

Euch allen einen schönen, zufriedenen
und wettermäßig hoffentlich ruhigen Wochenteiler!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Montag, 15. Januar 2018

Winterlied ❅ 🎵 ❅ ....

 ⁕ ⚘ 🎵 ❅ ⚘ ⁕ 
... gestern im Garten sah ich ...
... die Clematis treibt aus ... 
... und die weiße Rose fängt an zu blühen ...

Winterlied

Geduld, du kleine Knospe
Im lieben stillen Wald,
Es ist noch viel zu frostig,
Es ist noch viel zu bald.

Noch geh ich an dir vorüber,
Doch merk ich mir den Platz,
Und kommt heran der Frühling,
So hol ich dich, mein Schatz.

August Graf von Platen Hallermund (Hallermünde) (1796 - 1835)
 ... die Schneeglöckchen öffnen sich ...
... und die verschwunden geglaubte Christrose ist wieder da ...
 ⁕ ⚘ 🎵 ❅ ⚘

... herzlichen Dank nochmal für all die lieben Worte zu meinem Gewinn ...
... auch, wenn die Weihnachtszeit vorbei ist, ...
... hat sich meine Mama sehr darüber gefreut ! ...
... Wenn man dem Wetterbericht glauben darf ...
... kommt der Winter nochmal zurück ...
... ich bin gespannt, was die neue Woche bringt ...
... der Wind ist auf jeden Fall ganz schön kalt gewesen ...
... und mit 3° war es gestern ganz schön frisch! ...

 ... Euch allen einen guten Start ...
... in eine schöne, zufriedene neue Woche! ...

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Freitag, 12. Januar 2018

🌟 Ein Stern 🌟 ..... ein Gewinn zum Jahreswechsel ...

... ja, zum Jahreswechsel gab es noch eine ...
... schöne Überraschung für mich! ...
... die wollte ich Euch gern noch zeigen ...
... bei  Bärbel bloggt ...
... habe ich tatsächlich noch am 31. 12. 2017 ...
... einen wunderbaren ☆☆☆ 🌟Stern🌟 gewonnen! ...
... das Paket kam von der lieben Annette ...
... die auch zu den bloggenden Bärbels gehört ...
...☆☆☆ 🌟 Vielen Dank für diesen schönen Gewinn 🌟 ☆☆☆ ...
... den ich an meine Mama weitergeben werde! ...
... Sie hatte viele Jahre einen solchen Stern ...
... und als er vor 2 Jahren ( altersschwach ) kaputt ging ...
... war sie sehr traurig ...
... Nun kann ich ihr eine kleine Freude bereiten! ...
  🌟☆☆☆ 🌟☆☆☆ 🌟

Die einfachen Freuden der Seele sind die süßesten. Sie lassen sich nicht motivieren, zergliedern, deuten, beschreiben, sie sind als Elemente unseres Glücksgefühls unzerlegbar und eben darum so mächtig.

Paul Keller(1873 - 1932)
Euch allen einen schönen Tag und
einen guten Start in ein
wunderschönes und gemütliches
Wochenende !
♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Mittwoch, 10. Januar 2018

🎃SUPPE aus Nachbar's Garten ...

 ... Vor Weihnachten hat Mama von einer lieben Nachbarin ...
... einen großen Kürbis 🎃 bekommen, die sie im Garten gezüchtet hatte ...
... wir haben ihn für Mama geteilt ...
... kleingemacht und portionsweise eingefroren ...
.. wie die Sorte heißt, weiß ich leider nicht ...
... aber ein erstes Süppchen daraus schmeckte köstlich! ...
1 kg Kürbis 🎃 ( Sorte je nach Belieben )
2 Zwiebeln
2 EL Butter oder Öl
2 EL Mehl
800 ml Gemüsebrühe
200 g Schlagsahne
Salz und Pfeffer
Eine Prise Muskat und Zucker 
Kürbiskerne zum rösten
Kürbiskernöl ( kein Muss )

Kürbis 🎃 vierteln, entkernen, schälen und klein schneiden. 
Zwiebeln schälen und würfeln.
Butter oder Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln darin glasig dünsten. Kürbis kurz mitdünsten. Mehl darüberstäuben und anschwitzen.
Brühe und Sahne hinzu gießen.  Aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 25 Minuten köcheln lassen.
Dann mit einem Pürierstab ( oder im Mixer ) pürieren und mit Salz und Pfeffer, Muskat und Zucker abschmecken. 
Jetzt nur noch nach Belieben verfeinern, zum Beispiel mit einem Klecks Crème fraîche, Kürbiskernöl, frischen Kräutern oder Kürbiskernen.
Dazu schmeckt frisch geröstetes 🥖 Brot! 
( Ich ess dazu gerne ein herzhaftes Roggenbrot )
🎃 Guten Appetit! 🎃

... Noch ein kleiner Spruch, zum Thema " Essen" , ...
... der mich zum schmunzeln brachte ...

Morgens kann ich nichts essen,
weil ich dich liebe.
Mittags kann ich nichts essen,
weil ich dich liebe.
Abends kann ich nichts essen,
weil ich dich liebe.
Nachts kann ich nicht schlafen,
weil ich Hunger habe.

Unbekannt
 
 Euch allen einen leckeren 
und gesunden Wochenteiler!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Montag, 8. Januar 2018

Die Monate .... oder VORFRÜHLING im Dezember ...

... eigentlich fing der 29.12. mit Frost an ...
... dann entdeckte ich aber auch die ersten Vorfrühlingsboten ...
 Die Monate
Im Januar fängt an das Jahr.
Sehr kalt ist´s oft im Februar.
Im März der Winter scheiden will.
Der Osterhas kommt im April.
Im Mai freut sich die ganze Welt.
Im Juni blüht das Korn im Feld.
Im July pflückt man Kirsch´ und Beer´.
August plagt uns mit Hitze sehr.
September reift den guten Wein.
Oktober fährt Kartoffeln ein.
November tobt mit Schnee und Wind.
Dezember uns das Christkind bringt.
Volksgut
 ... wenn ich das Gedicht so lese ...
... hoffe ich, daß es keine strengen Frost mehr gibt ...
 ... denn dann geht vieles kaputt ...
... was jetzt schon aus der Erde kommt ...
 ... die Haselkätzchen stehen schon in voller Blüte ...
... und , wie man so hört ...
... fangen stellenweise schon die Kirschen an zu blühen ...
... in bischen früh im Jahr, oder? ...
 ... neben Osterglocken, Hasenglöckchen, Traubenhyazinthen ...
... habe ich gestern an der Clematis schon die ersten Triebe gesehen ...
... die weiße Rose treibt aus und hat bereits neue Knospen ...
... ich bin gespannt, wie das weitergeht! ...
... Wie sieht es bei Euch aus? ...

Nun wünsche ich Euch einen guten Start
in eine schöne und hoffentlich stressfreie Woche!
Die Weihnachtsferien sind vorbei und der Alltag
kehrt wieder überall ein.

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Freitag, 5. Januar 2018

Verzauberndes HIMMELSLEUCHTEN🌞 ... und die 🍀🐷🐞 Gewinner stehen fest ...

... auch im neuen Jahr werde ich Himmelsbilder für Euch einfangen ...
... die ersten seht ihr heute ...
 ... eingefangen am 31.12. , am Silvestertag ...
 .. es dauerte nur wenige Augenblicke ...
... dann war dieses Schauspiel wieder vorbei ...
... an diesem Morgen hätte ich nicht gedacht ...
... daß der Tag so stürmisch und verregnet werden würde ...
 Betrachtet das Erwachen des Frühlings und das Erscheinen der Morgenröte! Die Schönheit offenbart sich denjenigen, die betrachten. Khalil Gibran
... Rosa verabschiedete sich dieses Morgenleuchten ...
 ... nach dem herrlichen Leuchten ...
... kam die Sonne gleissend über den Dächern hervor ...
 ... Gegen Mittag sah man dann schon die Wolken aufkommen ...
 ... 🍀 🍀 🍀 ...
... und hier sind sie nun ...
... die Gewinner aus unserer Verlosung zum Bloggeburtstag ...

Gewonnen haben:
 Heidi
Ursula Szymik
Traudi Gartendrossel
G.Kaiser
Ulrike Schäfer-Zimmermann
ak-ut
Kerstin
  
🐞🐷🍀 Herzlichen Glückwunsch an Euch 🍀🐷🐞
 Ihr habt ja alle Eure Wünsche angegeben, nun werde ich schnellstmöglich die
Karten fertigen und sie Euch zuschicken :O)
 Seid doch so lieb, und schickt mir aber bitte nochmal Eure Adressen!
Mail📧✉

Alle anderen, bitte nicht traurig sein!
Das Jahr ist noch jung, und es gibt sicher noch mehr Gelegenheiten
für neue Verlosungen oder Giveaways ;O) 
Nochmals ganz HERLICHEN DANK
für all Euren lieben Worte zum Bloggeburtstag!
 Das Geheimnis des Glücks liegt nicht im Besitz, sondern im Geben.
Wer andere glücklich macht, wird glücklich.
 André Gide ( 1869-1951)

... Nun wünsche ich Euch allen einen schönen Tag,..
... schon ist die erste Woche im neuen Jahr fast um ...
... und ein wunderschönes, entspanntes und fröhliches Wochenende! ...

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Mittwoch, 3. Januar 2018

Ein frohes Neues Jahr ... ein letzter Rückblick .. und ein Gedicht...

 ... das neue Jahr ist nun schon wieder fast 3 Tage alt ...
... ich hoffe, ihr seid alle gut reingekommen ...
... in das neue Jahr! ...
... einen letzten Rückblick hab ich zusammengestellt ...
... mit all den schönen Karten, die ich noch bekommen habe ...
... ein kleiner Rückblick in die Natur an Heiligabend ...
... wo wir Rehe sehen durften ...
... dann ist das alte Jahr abgeschlossen ...
... und Neues wartet auf uns ...
... Bilder vom Vorfrühling ...
... Neues aus der Wollabteilung ...
...herrliche Himmelsbilder ...
... und vieles mehr ...
 ... neblige Tage gab es ...
... was die Gänse nicht störte ...
--- Hagebutten hab ich zum ersten Mal an einer meiner Rosen ...
 ... an Heilig Abend waren die Rehe unterwegs ...
... im Morgendunst haben wir sie gesehen ...
( leider nur von der Strasse aus ...)
 ... ein Blick auf den Weihnachtsstrauß bei Mama ...
 ... und in die Kirche, wo Mama in der Christmette die Orgel spielte ...
... ( mit fast 86 Jahren ...) ...
 ... Danke sag ich nochmal hier ...
... für all die wunderschönen und so lieben Karten ...
 ... die von überall her gekommen sind! ...
... Ich habe mich über jede einzelne sehr gefreut!...
... Herzlichen Dank nochmal für all die lieben Zeilen! ...
Rückblick

Ich sehe hinter dem Grau heute Blau
Und bin milder geworden.
Ich bin nicht mehr der junge Radau
Und wehe nicht mehr aus Norden.

Es kommen die Jüngsten auch mal dahin,
Wenn sie streng Zauderndes wagen
Und fragen nach jedem »Wie ist ...?« dann: »Wie bin ...?«
Und werden still Danke sagen.


Joachim Ringelnatz (1883 - 1934)

 Ganz herzlich darf ich heute 
A.Gomez, Landhausidyll- und La casetta delle meraviglie 
hier in unserer fröhlichen Runde begrüßen!.
Schön, daß ihr hier seid!
Nehmt Platz und fühlt Euch wohl!

Am Freitag wird es dann auch endlich die Gewinner
aus der Bloggeburtstagsverlosung geben!

Mit diesem Wunsch für Euch alle.
beende ich meinen ersten Post im neuen Jahr und wünsche Euch
allen einen schönen und zufriedenen Tag!
 
Möge das Jahr dich mit seinen Geschenken beglücken:
mit den Veilchen des Frühlings,
mit dem Bienesummen das Sommers,
und den rotwangigen Äpfeln des Herbstes.
Der Winter schenke dir die Früchte der Stille für die Seele.
Möge der Mond dir durch sein Licht bekunden,
daß nach mageren wieder volle Tage kommen.


Altirischer Segenswunsch

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Freitag, 29. Dezember 2017

Die letzten ✉ Karten... 🎁 Gewinne ...und GUTEN RUTSCH🍹 ....

  ... heute gibt es noch die letzten Karten aus dem ...
... Briefumschlag-Adventskalender zu sehen ...
... der Post hat auch leichte Überlänge erreicht ...
... Sorry 😊 ...
... Türchen 20 kam von Katinka mit 2 geflochtenen Mini-Kränzen ...
... danke, liebe Katinka, für die schönen Kränzlein 😊...
 ... Türchen 21 kam von Marita mit einem leckeren Bratapfelrezept ...
... und einer schönen Bratapfelgeschichte ... 
... danke, liebe Marita,für dieses leckere Türchen! 😊...
 ... Türchen 22 kam mit einem wunderschön getöpferten Herz ...
... von Sabine ... 
...  liebe Sabine, für das wunderschöne Herz 😊...
... ich hab es geklebt und es ziert nun auch meinen Strauß! ... 
 ... ein gestickter Wichtel und Nikolaus ...
... kam aus Türchen 23 von Regina ... 
... danke auch an Dich, liebe Regina, für die schönen Stickereien 😊...
... und die Geschichte vom Tännlein ... 
 ... und mit Türchen 24 kam eine kleine Auszeit für die Haut ...
... mit selbstgemachtem Schwämmchen, von Kerstin ...
... auch Dir dankeschön, liebe Kerstin, für diese nette Idee 😊...
 ... nun ist es wieder vorbei mit dieser herrlichen Aktion ...
... es hat soviel Freude gemacht und ich hoffe ...
... daß wir das auch im nächsten Advent wieder auf die Beine bekommen ... 
... ich bin auf jeden Fall wieer dabei! ...
 🎁 🎁 🎁
... und dann kam noch ganz andere Überraschungpost! ... 
📯 📮 📯
 ... bei der lieben Riccarda von Pech & Schwefel habe ich GEWONNEN! ...

... und zwar ein absolut tollen DÖRRAUTOMAT! ...
... den : ...
WMF KÜCHENminis Dörrautomat Snack to go
 
 ... ein tolles und hilfreiches Teil in der Küche!...
... nun kann ich Obst, Gemüse dörren und haltbar machen, genial ...
... und eine Form für Müsliriegel ist sogar dabei! ...
... ich habe mich wirklich RIESIG darüber gefreut!...
.. Wenn ich ihn zum ersten Mal ausprobiere, wird es sicher noch Bilder geben! ...
... Herzlichen Dank nochmal an die liebe Riccarda , für diese tolle Verlosung! ...
 ... und noch ein Gewinn kam am Wochenende an : ...
... bei der lieben Silke habe ich ...
... diese wunderschönen Schneeflocken gewonnen! ...
... Liebe Silke, ich habe mich sehr über diesen schönen Gewinn gefreut 😊...
... vielen Dank an Dich, für diese zauberhafte Verlosung! ...
 ... da ich nicht weiß, ob ich am Sonntag an den PC komme ...
... wünsche ich Euch allen schon heute ...
... EINEN GUTEN RUTSCH INS NEUE JAHR 2018 ...
...feiert schon rein ...
... MÖGE DAS NEUE JAHR EUCH FREUNDLICH BEGRÜßEN ...
... und ich freue mich auf ein Wiedersehn mit Euch allen ...
... hier im neuen Jahr an gewohnter Stelle ...
 😊😊😊
 ... noch ein Hinweis zur Bloggeburtstags-Verlosung ...
... die Gewinner werde ich am Wochenende auslosen ...
... heute schaffe ich das zeitlich leider nicht ...
... die Gewinner gebe ich dann im nächsten Post bekannt! ... 
Zum Schluß habe ich noch eins meiner Lieblingsgedichte für Euch :

Silvester

Daß bald das neue Jahr beginnt,
Spür ich nicht im Geringsten.
Ich merke nur: Die Zeit verrinnt
Genau so wie zu Pfingsten,

Genau wie jährlich tausendmal.
Doch Volk will Griff und Daten.
Ich höre Rührung, Suff, Skandal,
Ich speise Hasenbraten.

Mit Cumberland, und vis-à-vis
Sitzt von den Krankenschwestern
Die sinnlichste. Ich kenne sie
Gut, wenn auch erst seit gestern.

Champagner drängt, lügt und spricht wahr.
Prosit, barmherzige Schwester!
Auf! In mein Bett! Und Prost Neujahr!
Rasch! Prosit! Prost Silvester!

Die Zeit verrinnt. Die Spinne, spinnt
In heimlichen Geweben.
Wenn heute nacht ein Jahr beginnt,
Beginnt ein neues Leben.
 
Joachim Ringelnatz (1883 - 1934)

... DANKE, daß ihr bis hierher durchgehalten habt! ...


♥ Liebe Grüße Claudia ♥